Umstruk­tu­rie­rung

Der Weg zum steuer­optimierten Unternehmen

Eine klug gewählte und ständig gepflegte Konzern­struktur ist die unab­ding­bare Grund­lage für eine dauer­hafte Mini­mie­rung der Steu­er­last. Dazu müssen unter anderem die folgenden Aspekte betrachtet werden:

  • Wahl der Rechts­form für die verschie­denen Gesellschaften
  • Orga­ni­sa­tion der Beteiligungsstrukturen
  • Umstruk­tu­rie­rung bestehender Unter­nehmen durch Verschmel­zung, Einbrin­gung, Spal­tung oder Formwechsel
  • Akqui­si­tionen im In- und Ausland (einschließ­lich Betrach­tung von Grund­erwerbs­steuer und Betriebsstättenbesteuerung)